Telefono : +39 045 6210091 | Mail : info@laloggiarambaldi.it

La Loggia Rambaldi e La Barchessa Rambaldi - Bardolino - Lago di Garda

  • Cibo Eccellente

    Carne, Pesce o Pizza renderanno la vostra visita davvero indimenticabile.

  • Vini Fantastici

    Una fornitissima carta vini e liquori sia italiani che esteri per accontentare tutti i gusti.

  • Staff Amichevole

    La nostra Simpatia e cordialità vi faranno sentire esattamente come a casa.

  • Splendida Location

    Costruita alla fine del cinquecento è uno splendido belvedere di fronte al Lago.

Wer wir sind

Loggia Rambaldi, hergestellten sechzehnten Jahrhundert Schule Giulio Romano, mit Blick auf den Hafen von Bardolino genau dort, wo der See, der Rückkehr nach dem Eingang des Belvedere, weitet sich zu einem gemütlichen Amphitheater.

Es wurde gegen Ende 1500 durch den Marquis Girolamo Rambaldi, der als Aussichtspunkt zum See vor seinem Palast in Bardolino konzipiert gebaut. Wertvolle und kostbare Verarbeitung, das Portal dazu bestimmt war, ein Ort der Gastfreundschaft Einladung auf dem Seenlandschaft, ein Anti-Geschichte für diejenigen, die durch den Hof, in den Palast selbst kam, so dass wurde in einer Urkunde vom 12. Februar beschrieben 1563: "Ein Haus eingemauert, und coppata solarata, mit Hof und Garten im Blick auf den See, wo er lebte Jerome, mittels derer gibt es ein weiteres Haus mit Scheune, torcolo Zimmer und Oliven."

Captains des Sees mehrmals, die Rambaldi immer verfolgt eine politische Reiseroute, Landwirtschaft, Handel, der sie vorsteht unter den Familien am Gardasee vorgestellt. La Loggia bleibt heute den Ehrgeiz eines Projekts nachträglich geändert bezeugen. Zum Glück hat die Erosion der wechselnden Gewohnheiten und die Zeit nichts zu seinen architektonischen Wert, die ihn zu einem der wertvollsten Gebäude der Bardolino macht.